Was ist los in ...

Rügen Open Air 3 - mit Alfred Heinrichs, Thomas Lizzara und Grace Thompson
Tickets - Bergen auf Rügen, Waldbühne Rügen

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
02. Juli 2022
20:00 Uhr
Preise
von 24,90 EUR bis 247,30 EUR
Wo
Waldbühne Rügen
Rugardweg 9
18528 Bergen auf Rügen
Info
Bei einer Behinderung ab 80% sowie für Rollstuhlfahrer gesonderte Tickets buchen. Sie erhalten bevorzugten Einlass am Eingang der Abendkasse.

Die Veranstaltung ist ab 16 Jahre. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhalten nur Zutritt mit einer volljährigen Begleitperson. Die Begleitperson haftet für die minderjährige Person.
Es gibt keine Ermäßigung.

INFOS ZUR VIP-LOUNGE ERHALTEN SIE AUF: www.waldbuehne-ruegen.de/vip-lounge
Lieferung: no info
Rügen Open Air 3 - mit Alfred Heinrichs, Thomas Lizzara und Grace Thompson
Rügen Open Air 3 - mit Alfred Heinrichs, Thomas Lizzara und Grace Thompson
Alfred Heinrichs

Alfred Heinrichs, gebürtiger Ostberliner fand schnell den Weg von Demobändern zu den Plattentellern in den Berliner Clubs. Gerade zwanzig Jahre alt, erforschte Alfred Heinrichs sein Talent, seine eigene elektronische Musik zu produzieren und veröffentlichte 1997 seine erste Platte. Offen, lebendig und ein wenig verrückt – so kann man die Persönlichkeit am besten beschreiben.

____________________________________________

Thomas Lizzara



Liebe auf den ersten Beat … Die Liebe zur Musik, die Liebe zum Tanzen und die Liebe zur Nacht. Im Sommer natürlich gern auch die Liebe zum Tag, zur Sonne und zum Strand – alles hat eben zwei Seiten. Mit “A.LIFE” hat Thomas Lizzara all diese Vorlieben unter einem wohlklingenden Dach vereint, vor allem mit einem eigenen Label und eigenen Events. 20 Jahre Erfahrung als Produzent und DJ stecken in all dem was er tut, wobei sich sein DJ-Dasein in jüngerer Zeit mehr und mehr zu einem Live Act entwickelt hat. 2012 erschien mit „Dopamin Puzzle“ sein Debütalbum, 2016 folgte mit „Ahoi:Berlin“ die zweite LP. 2017 veröffentlichte Thomas Lizzara mit der „Come Together EP“ und “Aura” seinen Soundtrack für die Gegenwart, tech housig geht es stetig vorwärts, immer mit dem Ohr am Dancefloor. Sehr viele eigene Produktionen und unveröffentlichte Remixe fließen so in seine Sets ein, geben einen Einblick in das was war und auf das was noch kommt, und machen jeden neuen Gig zu einem einzigartigen Erlebnis. Thomas Lizzara lebt diese Art der Performance und liebt diesen, seinen Lifestyle. Es geht um Beats, um Glück und – natürlich – um die Liebe.





____________________________________________

Grace Thompson



Die energetische und talentierte Berlinerin Grace Thompson ist aus den gängigsten Clubs Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem abwechslungsreichen Techno bringt sie auch international die Tanzflächen zum Beben. Große Bühnen sind ihr nicht fremd, des Öfteren spielte sie nach oder vor Größen wie Pan Pot, Deborah de Luca, The Yellow Heads, , T78, Mark Dekoda uvm..

Im Jahr 2017 wurde sie Resident im weltweit bekannten Kit Kat Club der beliebten Veranstaltungsreihe „Symbiotikka“. Einmal monatlich gibt sie hier ihr musikalisches Können zum Besten.

Mit ihrem intuitiven Gespür für die Atmosphäre und ihrer eigenen Art an Kreativität bei Übergängen, gelingt es ihr mit Leichtigkeit verschiedenste Tracks aus dem Genre Techno miteinander in Einklang zu bringen. Monotonie ist in ihren Sets ein Fremdwort.

Ihren Stil könnte man als lebendig, kraftvoll und abwechslungsreich beschreiben.
Mit ihrer Freude beim Performen gelingt es ihr immer wieder das Publikum in ihren Bann zu ziehen.