Was ist los in ...

Die lustige Witwe - Operette in drei Akten von Franz Lehár
Tickets - Detmold, Landestheater

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
11. Juni 2022
19:30 Uhr
Preise
von 19,80 EUR bis 46,20 EUR und Ermäßigungen
Wo
Landestheater
Theaterplatz 1
32756 Detmold
Info
Ermäßigungen: Ausgenommen sind Silvestervorstellungen und Sonderveranstaltungen.

Jugendnachlass: Kinder, Jugendliche, Studenten und Auszubildende
bis zum Alter von 27 Jahren
Sozialnachlass: Schwerbehinderte ab GdB 80%, Empfänger von Arbeitslosengeld,
Inhaber eines Sozialpasses, Teilnehmer/innen am Freiwilligen
Sozialen Jahr, Freiwilligen Ökologischen Jahr und des Bundesfrei-
willigendienstes.

ALLE NACHWEISE sind beim Abholen der Karten an der Theaterkasse sowie dem
Einlaßpersonal unaufgefordert vorzulegen.
Die Gültigkeit muß gegeben sein.

Nur an der Theaterkasse buchbar ist unter: 0 5231 / 974 - 803:
Inhaber der Ehrenamtskarte, ein Gruppennachlass ab 20 Personen (20% auf den
Normalpreis) sowie Rollstuhl/Rollatoren-Fahrer und ihre Begleitpersonen.
Lieferung: no info
Die lustige Witwe - Operette in drei Akten von Franz Lehár
Die lustige Witwe - Operette in drei Akten von Franz Lehár
DIE LUSTIGE
WITWE
Operette in drei Akten von Franz Lehár
Text von Victor Léon und Leo Stein
Um den drohenden Bankrott seines Vaterlandes Pontevedro abzuwenden, hat der Baron
Mirko Zeta beschlossen, den ebenso armen wie lebenslustigen Gesandtschaftssekretär
Graf Danilo mit der reichen und ebenso lustigen Witwe Hanna Glawari zu verheiraten. Der
aber will Spaß ohne Ende und denkt gar nicht daran, Hanna zu heiraten. Denn er hat seiner
-
zeit schon einmal auf sie verzichten müssen, als sie noch ein einfaches Mädchen aus dem
Volk war und Danilos Familie sich einer Verbindung widersetzte. Mit hintergründigen An-
deutungen und durchaus eindeutigen Zweideutigkeiten schwebt das balzende Paar durch
die amouröse Handlung, huldigt heimatlichen Balkanklängen, flirtet schriftlich auf Damen-
fächern ...
»Die lustige Witwe« ist wohl Franz Lehárs berühmtestes Werk und eine der erfolgreichsten
Operetten aller Zeiten. Evergreens wie »Lippen schweigen«, »Da geh‘ ich zu Maxim« und
»Ja, das Studium der Weiber ist schwer« sorgen für einen unterhaltsamen Abend. Lehár
hält dabei der auf Geld fixierten Gesellschaft seiner Zeit einen komödiantischen, erotisch
aufgeladenen Spiegel vor.
Infos zur Spielstätte - Landestheater Detmold
Landestheater Detmold
Das Landestheater Detmold realisiert fast 600 Vorstellungen im Jahr, circa die Hälfte davon in Gastspielorten. Der Spielplan des Theaters Detmold umfasst Oper, Operette, Schauspiel, Musical, Ballett sowie Kinder- und Jugendtheater. Schauen Sie doch mal vorbei. (Foto: it.wikipedia.org)
Anfahrt / Map