Was ist los in ...

The Spirit of Freddie Mercury - feat. Queen Live Tribute
Tickets - Hamburg, Laeiszhalle, Großer Saal

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
16. Januar 2022
19:00 Uhr
Preise
von 48,90 EUR bis 84,90 EUR
Wo
Laeiszhalle, Großer Saal
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Info
Rollstuhlplätze (wenn im Saalplan ausgewiesen und über Reservix verfügbar) können ausschließlich bei Reservix-VVK-Stellen und NUR IN KOMBINATION mit den vorgesehenen ermässigten Begleiterplätzen gebucht werden. Keine Online-Buchung möglich.

Schwerbehinderte mit B im Ausweis buchen bitte telefonisch (von Montag - Freitag) unter der 07142 919 660
Lieferung: no info
The Spirit of Freddie Mercury - feat. Queen Live Tribute
The Spirit of Freddie Mercury - feat. Queen Live Tribute
Für The Spirit of Freddie Mercury konnte eine der führende Queen-Tribute-Bands der Welt verpflichtet werden. Mit einzigartiger Authentizität schlüpfen die perfekt eingespielten Musiker in die Rollen von Mercury und seinen Bandkollegen May, Taylor und Deacon. Auf ihrer musikalischen Zeitreise durch die wilden 70er und 80er erwecken sie den Mythos „Queen“ zu neuem Leben. Schon nach kürzester Zeit hat man das Gefühl, den Künstler, Sänger und Menschen Freddie Mercury zusammen mit seiner Band nochmals als Live Experience auf der Bühne zu erleben.

Freddie Mercury wurde als charismatischer Sänger, genialer Songschreiber und Showman der Band Queen zum absoluten Superstar der Pop-Geschichte.
Mit seinem exzentrischen Lebensstil und einzigartigem Talent begeistert „Die Stimme“ die Herzen der Menschen immer noch.

Seine Karriere begann im Alter von 17 Jahren als er nach London zog und dort Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor kennenlernte. Mit ihnen gründete er die Band Queen.
„Die Leidenschaft“ der Gruppe erschuf ein ungehörtes Genre, welches durch verschiedenste Kombinationen aus Theatralik und Heavy Rock entstanden ist.

Auch der Film „Bohemian Rhapsody“, welcher über die Geschichte Mercurys und die Gründung Queens handelt, fand große Begeisterung. „Das Gefühl“, welches selbst 30 Jahre nach Freddies Tod vermittelt wird, gerät lange nicht in Vergessenheit. Noch heute berührt er mit seinen Songs die Menschen auf der ganzen Welt.

Unter dem Leitsatz „Die Stimme – Das Gefühl – Die Leidenschaft“ erlebt das Publikum die besten Hits von Mercury und Queen in einer ausgefallenen Bühnenshow mit ausgezeichneten TänzerInnen und Top SängerInnen.

Wie Freddie Mercury damals sagte „Ein Konzert ist nicht einfach die Live-Wiedergabe unseres Albums. Es ist ein theatralisches Ereignis.“
Infos zur Spielstätte - Laeiszhalle Hamburg
Laeiszhalle Hamburg

Die Laeiszhalle wurde im Jahr 1908 feierlich eingeweiht. Namensgeber ist der Hamburger Reeder Carl Heinrich Laeisz, dessen Firma 1,2 Millionen Mark stiftete, um damit die Errichtung "einer würdigen Stätte für die Ausübung und den Genuss edler und ernster Musik" zu ermöglichen.

Und das ist auch gelungen - seit jeher zieht es große Komponisten und Dirgenten wie Richard Strauss, Sergej Prokofjew und Igor Strawinsky in die Laeiszhalle. Darüber hinaus konzertieren hier regelmäßig die Symphoniker Hamburg sowie zahlreiche Hamburger Orchester und Chöre. Berühmte Künstler wie der Wundergeiger Yehudi Menuhin und Maria Callas gaben in der Laeiszhalle Hamburg legendäre Konzerte und Chris Howland begann hier seine Karriere als Radio-DJ. 

Große Sinfoniekonzerte für rund 2.000 Besucher finden im Großen Saal statt. Mit seinem neobarocken Ambiente und seiner spektakulären Glasdecke bietet der Raum den richtigen Rahmen für atemberaubende Konzerte. Der Kleine Saal wird für Veranstaltungen wie Kammermusikreihen, Liederabende, Kinderkonzerte und Jazzevents genutzt. Hier finden 640 Besucher Platz.

Sichern Sie sich jetzt Tickets im Vorverkauf und erleben Sie in der Laeiszhalle Hamburg Konzerte der Extraklasse. 

(Quelle Text: im | ADticket)

Anfahrt / Map