Was ist los in ...

Stabat Mater
Tickets - Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig

alle Termine dieses Events
Wann
Dienstag, den
12. April 2022
20:00 Uhr
Preise
von 17,00 EUR bis 44,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Gewandhaus zu Leipzig
Augustusplatz 8
04109 Leipzig
Info
Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Lieferung: no info
Stabat Mater
MDR-Sinfonieorchester
GREGORIANISCH
Stabat Mater

WILHELM KILLMAYER (1927–2017)
»Fin al punto« für Streichorchester

JOSEF GABRIEL RHEINBERGER (1839–1901)
Stabat Mater g-Moll op. 138
(Fassung für Chor, Orgel und Streichorchester)

JAMES MACMILLAN (geb. 1959)
Stabat Mater für Streicher, Chor und Solisten

MDR-Sinfonieorchester
MDR-Rundfunkchor
Philipp Ahmann Dirigent

»Stabat mater dolorosa«, es stand die Mutter voller
Schmerzen: So lautet der Beginn eines der ergreifendsten
mittelalterlichen Reimgebete, in dem das Leid der
Mutter Maria angesichts ihres gekreuzigten Sohnes
Christus auf Golgatha beschrieben wird. Joseph Rheinberger
vertonte den Text in seinem 1884 gedruckten
Opus 138 in archaischem Stil, auf den Wilhelm
Killmayers
in sich gekehrtes Streichorchesterstück
Fin al punto in idealer Weise vorbereitet. Eine hochemotionale
Marien-Meditation schuf schließlich der
Brite James MacMillan: ein tief berührendes Meisterwerk,
das an die Ausführenden höchste Anforderungen
stellt. Bei der Londoner Premiere in der Barbican
Hall feierte man diese Musik mit Standing Ovations!

Konzerteinführung 19.15 Uhr im Schumann-Eck.
Infos zur Spielstätte - Gewandhaus zu Leipzig
Gewandhaus zu Leipzig
Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.
 
Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.
 
Für Mieter macht nicht nur sein internationales Renommee das Gewandhaus zu einer attraktiven Veranstaltungsstätte, sondern auch unterschiedlich nutzbare Räumlichkeiten, die technische Ausstattung, ein hoch motiviertes und erfahrenes Veranstaltungs-Team und nicht zuletzt die einzigartige Atmosphäre dieser besonderen Location. (Text: gewandhaus.de // Foto: facebook.com)
Anfahrt / Map