Was ist los in ...

LUMAGICA Molfsee - Der magische Lichter-Park für Groß und Klein
Tickets - Molfsee, Freilichtmuseum Molfsee

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
09. Januar 2022
16:30 Uhr
Preise
von 15,00 EUR bis 35,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Freilichtmuseum Molfsee
Hamburger Landstraße 97
24113 Molfsee
Info
Ab der auf dem Ticket angegeben Uhrzeit hast Du 30 Minuten Zeit das Gelände zu betreten. Durch diese Einlass-Zeitfenster soll der Besucherandrang verteilt und die Einhaltung der Hygieneregeln erleichtert werden.
________________________________________________

***BUCHEN DES FAMILIENTICKETS:
Legen Sie ein „Familienticket“ und bis zu vier „Zusatztickets Familie“ in den Warenkorb. Dies ist erforderlich, da jeder Besucher ein Ticket vorweisen muss, welches beim Einlass gescannt wird. Dies ist aufgrund der aktuellen Situation erforderlich.
________________________________________________

**Der Preis „Ermäßigt“ gilt für Schüler, Studenten (bis zum vollendeten 27. Lebensjahr), Schwerbehinderte und Senioren ab 65 Jahren. Gültigen Ausweis bitte beim Einlass vorzeigen.

Schwerbehinderte Personen, die durch Vorlage ihres Ausweises die Notwendigkeit einer ständigen Begleitperson nachweisen ("B" im Ausweis), zahlen den ermäßigten Preis. Die Begleitperson zahlt keinen Eintritt, benötigt jedoch ein eigenes Ticket. Bestellungen sind nur möglich über folgende Hotline:

0180 60 50 400
(MO-FR 08:30 Uhr bis 19:30 Uhr, SA 10-18 Uhr, SO 10-15 Uhr | 0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)
________________________________________________

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation, jedes gebuchte Ticket einzeln personalisiert werden muss. Somit sind Angaben wie Vor- und Nachname und E-Mailadresse pro Besucher erforderlich.
Lieferung: no info
LUMAGICA Molfsee - Der magische Lichter-Park für Groß und Klein
LUMAGICA Molfsee - Der magische Lichter-Park für Groß und Klein
LUMAGICA MOLFSEE: MAGISCHER LICHTER-PARK IM FREILICHTMUSEUM

Das Freilichtmuseum Molfsee war bislang zwischen März und Oktober als zentraler Erinnerungs- und Erlebnisort für die Alltags- und Kulturgeschichte Schleswig-Holsteins
Anziehungspunkt für jährlich mehr als 100.000 Menschen. Mit der Eröffnung des Jahr100Hauses in diesem Frühjahr bleibt Molfsee nun erstmals auch in den Wintermonaten auf der Landkarte der beliebtesten Kultureinrichtungen und Ausflugziele im Norden bestehen.

Dass mit Beginn einer Ganzjahres-Museumsöffnung das Freilichtmuseum in ein besonderes Licht gerückt wird, verdankt die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen allerdings nicht nur ihrem neuen Ausstellungs- und Eingangsgebäude, sondern auch dem Ideenreichtum der Lichtkünstler von MK Illumination Deutschland. Sie werden im Winter das Museumsgelände erstmals in einen LUMAGICA Lichter-Park verwandeln. Vom 19. November bis 09. Januar 2022 – gleich nach Einbruch der Dunkelheit – wird entlang der vielen historischen Gebäude im Molfseer Freigelände täglich der rund 1,5 Kilometer lange Licht-Parcours geöffnet sein. „Durch eine Partnerschaft mit den Landesmuseen Schleswig-Holstein ist es uns gelungen, einen perfekten Ort für unseren Lichter-Park zu finden. In diesem Freilichtmuseum wird es gelingen, inspiriert vom ländlichen Charme der Umgebung mit unseren Lichtskulpturen fesselnde Geschichten zu erzählen“, freut sich Sebastian Bau von MK Illumination.

Das erste leuchtende Ausrufezeichen wird gleich am Eingang des Lichter-Parks der Nachwächter sein. Er erweckt das Dorf aus einem langen Märchenschlaf und leitet somit in den ersten Themenabschnitt „Ein Dorf erwacht“ ein. Man flaniert entlang einer Lichterallee, trifft eine bunte Schar an fröhlichen Wintertieren wie eine Schneeeule, den Polarfuchs oder auch ein fantastisches Einhorn, das nur durch eine Interaktion der Besucher*innen aus seinem Schlaf erweckt werden kann. In einem der nächsten Themenabschnitte erinnern vor einen Wagen gespannte Nutztiere daran, wie beschwerlich früher der bäuerliche Arbeitsalltag war. Die Sage “Glocken im See” wird ebenso aufgegriffen und inszeniert, wie das Haus des ehemaligen Walfängers. Ein besonderer Lichtschmuck an der Mühle darf nicht fehlen.

“Unser Ziel ist es immer gewesen, mit Hilfe des Jahr100Hauses das Freilichtmuseum Molfsee ab 2021 auch im Winter zu einem attraktiven Ausflugziel zu machen. Der LUMAGICA-Lichterpark wird darüber hinaus mit Sicherheit in den Abendstunden der Vorweihnachtszeit oder auch um den Jahreswechsel herum viele Familien aus ganz Norddeutschland anlocken und mithelfen, unser Landesmuseum mit seinem Neubau noch bekannter zu machen”, sagt Farina Pelke vom Veranstaltungsmanagement der Landesmuseen. Sie wird mit Ihrem Team zudem für das passende vorweihnachtliche gastronomische Angebot am Rande des Lichter-Parks sorgen.

Auch Finn Jensen von der Flensburger Veranstaltungsagentur Markt-Macher geht davon aus: “LUMAGICA Molfsee wird ein Erfolg. Sowohl für die Molfseer und Kieler als auch für die vielen Touristen aus ganz Norddeutschland und Süddänemark eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten, dieses faszinierende Gelände zu einer ganz neuen Jahreszeit für sich zu entdecken“, so Jensen.