Was ist los in ...

Guitar Fürstenfeld - Gerret Lebuhn und Alexander Glöggler
Tickets - Fürstenfeldbruck, Kleiner Saal

alle Termine dieses Events
Wann
Freitag, den
28. Oktober 2022
20:00 Uhr
Preise
ab 21,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Kleiner Saal
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Info
Schüler und Studenten erhalten Ermäßigungen.
Der Ausweis ist am Einlass vorzuzeigen.

Gruppen ab 10 Personen und Menschen mit Behinderung wenden sich bitte an den Veranstalter unter 08141/6665-444.
Lieferung: no info
Guitar Fürstenfeld - Gerret Lebuhn und Alexander Glöggler
Guitar Fürstenfeld - Gerret Lebuhn und Alexander Glöggler
Gerret Lebuhn versteht es die unterschiedlichsten Bereiche der Gitarrenmusik, wie Fingerstyle, Weltmusik, lateinamerikanische - und zeitgenössische Musik, vertreten durch Stücke der jeweils besten Gitarristen gekonnt zu verbinden. Seit fast 35 Jahren ist der Münchener Gitarrist, als Solist und in unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen in ganz Europa zu hören. Gemeinsam mit Alexander Glöggler, einem der bekanntesten und renommiertesten Schlagwerker Deutschlands, bildet Gerret Lebuhn ein erfolgreiches Duo. Glöggler ist mit seinen mehrfach ausgezeichneten Formaten, wie „Double Drums“ oder „Power Percussion“ weltweit unterwegs. In ihrem aktuellen Programm „Guitar Treasures“ präsentieren die beiden Ausnahmekönner spektakuläre und nahezu akrobatische Spieltechniken, mitreißende Melodien und Rhythmen.
Infos zur Spielstätte - Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld zählt zu den führenden Kultur- und Tagungszentren Bayerns. Historische Gebäude, kombiniert mit moderner Architektur und Technik stellen auch höchste Ansprüche zufrieden. Die ausgezeichnete Akustik und Sichtverhältnisse in allen Sälen sowie die stilvolle kulinarische Bewirtung tragen zum perfekten Veranstaltungsgenuss bei. Dabei verschafft die prächtige Barockanlage im Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters dem Veranstaltungszentrum der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck eine einzigartige Atmosphäre. Der Weg zum Veranstaltungsforum ist gut ausgeschildert, 1.000 kostenfreie Parkplätze stehen direkt vor Ort zur Verfügung (Navi-Adresse: Zisterzienserweg). Zum Bahnhof Fürstenfeldbruck (S 4) gelangen Sie zu Fuß innerhalb von gut zehn Minuten. Direkt vor dem Eingang befindet sich die Bushaltestelle Fürstenfeld.