Was ist los in ...

Glenn Miller Orchestra - directed by Wil Salden
Tickets - Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig

alle Termine dieses Events
Wann
Montag, den
28. Oktober 2019
20:00 Uhr
Preise
von 39,00 EUR bis 56,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Gewandhaus zu Leipzig
Augustusplatz 8
04109 Leipzig
Info
Ermäßigungen sofern angeboten gelten für SchülerInnen / Studierende / Personen mit Schwerbehinderung. Die Ermäßigungen werden nur nach Vorlage des Ausweises gewährt.

Personen im Rollstuhl und Personen mit Schwerbehinderung mit eingetragener Begleitperson Tel. 06185/818622

Die Veranstaltung dauert ca. 2,5 Stunden (inkl. 20 Minuten Pause).
Lieferung: per Post
Glenn Miller Orchestra - directed by Wil Salden
Glenn Miller Orchestra - directed by Wil Salden
Tour 2018/2019: Jukebox Saturday Night

Mit der neuen CD im Gepäck, die pünktlich zum Tour-Beginn erschien, und dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ ist das Glenn Miller Orchestra 2018 und 2019 auf großer Europa-Tour.

Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein wunderschöner Song der von Glenn Miller 1942 aufgenommen wurde und im Konzert des Glenn Miller Orchestra der rote Faden sein wird, denn so wie es Glenn Miller schon getan hat, geht auch Wil Salden bei dieser Show vor: Something Old, Something New, Something Borrowed and Something Blue. Deshalb werden auch unter anderem Kompositionen von Tschaikowsky, Cole Porter und George Gershwin dabei sein.

Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung. Das Orchestra und die Vocalgroup „The Moonlight Serenaders“ bestehend aus Musikern, einer Sängerin und dem Orchesterleiter Wil Salden, versetzen das Publikum zurück in die Zeit der Jukeboxes der 30er und 40er Jahre, wenn Titel wie: What A Wonderful World, Blue Moon, Everybody Loves My Baby, Moonlight Serenade, In The Mood und mehr erklingen.
Infos zur Spielstätte - Gewandhaus zu Leipzig
Gewandhaus zu Leipzig
Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.
 
Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.
 
Für Mieter macht nicht nur sein internationales Renommee das Gewandhaus zu einer attraktiven Veranstaltungsstätte, sondern auch unterschiedlich nutzbare Räumlichkeiten, die technische Ausstattung, ein hoch motiviertes und erfahrenes Veranstaltungs-Team und nicht zuletzt die einzigartige Atmosphäre dieser besonderen Location. (Text: gewandhaus.de // Foto: facebook.com)
Anfahrt / Map