Was ist los in ...

Giuliano Carmignola & Heidelberger Sinfoniker
Tickets - Weingarten, Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
28. November 2019
19:30 Uhr
Preise
von 20,00 EUR bis 38,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben
Abt-Hyller-Straße 37-39
88250 Weingarten
Info
Nachweis für die Ermäßigung wird beim Einlass kontrolliert!
Bitte unaufgefordert einen gültigen Ausweis bzw. Nachweis, der zur Ermäßigung berechtigt, vorzeigen.

Plätze für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sowie die weiteren Ermäßigungen sind bei der Tourist-Information Weingarten erhältlich. Tel. 0751 405232.
Lieferung: no info
Giuliano Carmignola & Heidelberger Sinfoniker
Giuliano Carmignola & Heidelberger Sinfoniker
Joseph Haydn Sinfonie Nr. 71 B-Dur
(1732-1809)
Wolfgang Amadeus Mozart Violinkonzert G-Dur KV 216
(1756-1791)
Joseph Haydn Violinkonzert Nr. 4 G-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319

Giuliano Carmignola Violine und Leitung

Einführung: Christoph Theinert, 19 Uhr


MOZART UND HAYDN
Die Heidelberger Sinfoniker werden zu den führenden Orchestern der historisch informierten Aufführungspraxis gezählt. Entscheidend geprägt wurde ihr Interpretationsstil durch Nikolaus
Harnoncourt. Das Orchester hat sich einen Namen mit seinen über 50 international ausgezeichneten und preisgekrönten CD Aufnahmen gemacht, darunter 30 mit den Sinfonien von Joseph Haydn. Der Geiger Giuliano Carmignola, der sowohl in der modernen als auch in der historischen Aufführungspraxis international
erfolgreich und seit einigen Jahren auch aktiv als Dirigent tätig ist, ergänzt stilistisch die Heidelberger Sinfoniker perfekt.

Carmignolas Einspielungen sämtlicher Violinkonzerte von Haydn und Mozart gelten als Referenzaufnahmen auf dem internationalen CD-Markt: „Hier werden neue Maßstäbe gesetzt. Virtuosität, Musikalität und Klangschönheit finden in einer wunderbaren Synthese zusammen. Carmignola beherrscht sein Instrument souverän und mit leichter Hand, sein Ton hat Substanz und Wärme in allen Lagen.“ FonoForum, Juni 2012

Schon zu Beginn seiner solistischen Karriere trat Giuliano Carmignola in den wichtigsten internationalen Konzertsälen auf und arbeitete mit musikalischen Größen wie Claudio Abbado, Giovanni Antonini, Ivor Bolton, Frans Brüggen, Ottavio Dantone, Daniele Gatti, Christopher Hogwood, Trevor Pinnock, Giuseppe Sinopoli zusammen. Carmignola wurde zur Leitfigur des barocken Violinstils, vor allem der italienischen Musik des 18. Jahrhunderts. Über viele Jahre hinweg konzertiert er mit Concerto Köln, Orchestra da Camera Mantova, Orchestre des Champs-Elysées, dem Kammerorchester Basel, Il Giardino Armonico, Zürich
Chamber Orchestra, Academy of Ancient Music u. a. Giuliano Carmignola ist seit 2004 exklusiv bei der Deutschen Grammophon unter Vertrag.
Anfahrt / Map