Was ist los in ...

Franziska Gehm & die Vulkanos
Tickets - Erlangen, E-Werk Kulturzentrum – Saal

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
13. November 2022
15:00 Uhr
Preise
ab 7,50 EUR
Wo
E-Werk Kulturzentrum – Saal
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Info
Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
Lieferung: no info
Franziska Gehm & die Vulkanos
Franziska Gehm & die Vulkanos
Die Vulkanos geben Gas!

Ein feuerfester Überzug für den Vulkan – was für eine beknackte Idee, findet Kratos Familie. Doch gerade als Flambias Mama Magmalia das Loch für den Schlot in den Stoff schneiden will, fliegt der plötzlich davon. Und mit ihm Flambia und Krato! Als wäre das noch nicht aufregend genug, endet der Flug schließlich auf einer schwebenden Insel. Beim Feuerpups, wer hier wohl wohnt?
In ihrer Reihe Die Vulkanos erzählt Erfolgsautorin Franziska Gehm (Die Vampirschwestern) mit viel Humor von spannenden Abenteuern, außergewöhnlicher Freundschaft und Individualität. Ein Buch mit vielen bunten Bildern zum ersten Lesen ab 7 Jahren, das zugleich auch zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren geeignet ist.


Franziska Gehm wurde 1974 in Sondershausen geboren. In Jena, Limerick und Sunderland studierte sie Anglistik, Psychologie und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation. Nach dem Studium unterrichtete sie an einem Gymnasium in Dänemark, arbeitete bei einem Wiener Radiosender und als Kinderbuchlektorin. Lange Zeit wagte sie nicht zu träumen, selbst einmal zu schreiben. Doch ihre Tätigkeit als Lektorin brachte sie auf die richtige Spur. Immer korrigierte sie so viel in den Texten der Autoren, dass sie beschloss, es doch lieber einmal selbst mit dem Schreiben zu versuchen. Heute überlässt sie nun anderen Lektoren die Korrektur ihrer Texte. Dabei blieb sie dem Kinderbuch treu, denn Kinder und Jugendliche sind ihr das liebste Publikum: „Sie sind ehrlich, witzig und neugierig.“

Die Autorin hat mittlerweile zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Zu ihren bekanntesten Büchern zählen die Vampirschwestern, die bereits über 700.000 Mal verkauft wurden. 2012 eroberte die Erfolgsreihe dann erstmals die Kinoleinwände. Der zweite Vampirschwestern-Film wurde im Herbst 2014 im Kino ausgestrahlt. Im Dezember 2016 folgte der dritte Film.

Neben dem Schreiben liebt es Franziska Gehm die Welt zu erkunden und hat schon viele Länder bereist. Bald möchte sie Argentinien, Finnland und, wie könnte es bei der Autorin der Vampirschwestern anders sein, das berüchtigte Transsilvanien besuchen. Nicht weniger liebt sie es, Zeit daheim mit ihrer Familie zu verbringen, Musik zu hören, zu lesen, zu joggen und zu telefonieren.
Franziska Gehm lebt als Autorin und Übersetzerin in München.
Infos zur Spielstätte - E-Werk Erlangen
E-Werk Erlangen
Das E-Werk Erlangen hat vier unterschiedlich große Spielstätten und weiterhin noch ein Kino - von der familiären „Kellerbühne“ bis hin zum großen Saal. Insgesamt hat das E-Werk eine Veranstaltungsfläche von 2.500 Quadratmetern und eine Besucheraufnahmekapazität von 2.500 Personen. Jährlich wird das E-Werk von 250.000 bis 300.000 Menschen besucht. Schauen Sie mal vorbei.
(Foto: erlangen.de)