Was ist los in ...

FEWJAR - Pace Tour 2022
Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
07. April 2022
19:30 Uhr
Preise
ab 29,20 EUR
Wo
Kulturzentrum Schlachthof e.V.
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
Info
RMV-KombiTicket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Tickets werden Euch von unserem Kooperationspartner Reservix zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen ist Reservix auch Euer erster Ansprechpartner: 01806-700 733 (0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €) oder tickets@reservix.de.

Tickets für unsere Veranstaltungen sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Beeinträchtigung zahlen den vollen Preis, deren Begleiter (Schwerbehindertenausweis mit B) ist umsonst und benötigt kein Ticket. Anmeldungen für das Rollstuhlpodest via info@schlachthof-wiesbaden.de.

Fragen zum Vorverkauf beantworten wir euch gerne unter 0611-97445-0.
Lieferung: no info
Fewjar
Fewjar

Wer festgefahrene Konzepte sucht, ist bei Fewjar fehl am Platz. Denn die Berliner Jungs bedienen sich fein selektierten Elementen aus TripHop, Electro, Pop oder Progressive Rock und schaffen damit einen eigenen experimentellen Sound, der jegleiche Genregrenzen überschreitet. Dem geheimnisvollen Stilmix könnt ihr Euch auf der neuen Pace Tour hingeben, die im Herbst 2020 startet. Sichert Euch jetzt Tickets für die aktuelle Fewjar Tour und erlebt die progressive Band auf ihren Konzerten 2020 live.

Atmosphärisch-experimentelle Klanglandschaften


Dass sie ihren Sound nicht auf ein einziges Genre reduzieren wollen, wussten Felix Denzer und Jako Joiki aus Berlin bereits im Jahr 2009, als sie ihre Band FewJar gründeten. Ihr ganz eigenes Konzept: Das Polygenre! Anfänglich noch an Metal orientiert, veröffentlichen sie ein Jahr nach ihrer Gründung ihr erstes gemeinsames Album Journey of Dam. Neben ihrer Tätigkeit als Musiker pflegen sie außerdem ihren eigenen YouTube Kanal, der sich großer Beliebtheit erfreut. 2013 wird AFewSides veröffentlicht, drei Jahre später die Platte Until. Synthiebasierter Electro-Pop sowie psychedelischer Progressive-Rock sind inzwischen deutlich wahrnehmbare Inspirationen der Band. Im Jahr 2017 bekommt das Duo Zuwachs von Andre Moghimi, der die Jungs mit seinen Synthie-Sounds und seinem Begleitgesang supportet. Auch Nicolas Planteuer an den Drums und Steven Schuto am Bass sind mittlerweile vereinzelt auf den Live-Shows des ehemaligen Zweierteams dabei. 

Im Frühjahr 2018 erscheint das erste Album als offizielles Trio. In Gamma beweisen die Künstler aus Berlin, dass ihre Musik nicht nur oberflächlich, sondern vielschichtig und durchdacht ist und dabei trotzdem intuitiv klingt. Songs wie Treasure oder Despite This bedienen sich vor allem flächigen 80er-Jahre Synthesizern und überraschen dann letztenendes mit Rapeinlagen, Blechbläsern, groovigen Soulklängen oder A-capella-Einheiten. 2019 bringt das Trio ihr Album Blaues Licht auf den Markt, der Soundtrack des gleichnamigen Films. Und 2020 kommt Pace - Lasst Euch überraschen!

Infos zur Spielstätte - Schlachthof Wiesbaden
Schlachthof Wiesbaden
Mit über 400 Veranstaltungen und mehr als 200.000 Besuchern jährlich ist der im Kollektiv geführte Schlachthof Wiesbaden einer der größten Liveclubs des Rhein-Main-Gebietes. Besonders in den alternativen Subkulturen hat sich das Veranstaltungshaus bis weit über die Grenzen der Landeshauptstadt einen Namen gemacht.

Die vielseitigen Konzertprogramme lassen in Sachen Musikrichtung kaum etwas aus: Von Hiphop und Punkrock über Indie, Elektro, Reggae und Hardcore bis hin zu Soul, Weltmusik, Jazz und Avantgarde ist fast alles dabei. Außerdem finden dort regelmäßig verschiedene Veranstaltungen wie Flohmärkte, Theateraufführungen, Lesungen und Tanzveranstaltungen statt. Seit 2012 verfügt der Schlachthof zusätzlich über eine neue Veranstaltungshalle, die mit über 2400 Plätzen eine optimale Grundlage für größere Konzerte bietet.

Neben ausverkauften Hallenshows in und außerhalb des Schlachthofes sind es aber gerade die kleinen, von den Aktiven subventionierten Shows, die den Reiz des Ladens ausmachen: Dafür wird vor allem das Kesselhaus genutzt, das im März 2015 nach der Schließung der legendären Räucherkammer eröffnet wurde. Dort werden kleinere und innovative Musikprojekte abseits des Mainstreams unterstützt. Erlebe selbst die einzigartige Atmosphäre und sichere Dir jetzt Tickets für Konzerte und Veranstaltungen im Schlachthof Wiesbaden! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)
Anfahrt / Map