Was ist los in ...

Diner en Blanc
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Diner en Blanc

Tickets für das Diner en Blanc jetzt im Vorverkauf bestellen und beim weißen Dinner der anderen Art 2019 live dabei sein.

„Ganz in Weiß“ heißt das Motto eines besonderen Sommerabends: Ob sportliches T-Shirt oder verspielte Rüschen-Bluse, ob Freizeit- Hosen oder Cocktail-Kleid, an diesem Abend dinieren und feiern wir alle gemeinsam und stilvoll. Weiße, auch warme Kleidung zum Überziehen, falls es abends kühl wird, auch weiße Decken zum Überhängen, Accessoires, wie Hüte, Tücher oder Schals sind gern gesehen – möglichst mit ganz viel Weiß. Die ursprüngliche Idee kommt aus Paris. Francois Pasquier, der Erfinder des "Dîner en Blanc", hat es vorgemacht. Seine Pariser Gartenparty war im Jahr 1988 so überfüllt, dass er die komplett in Weiß gekleideten Gäste spontan dazu aufforderte, die Festlichkeiten in den nahegelegenen „Bois de Boulogne“ zu verlegen. Das Freiluftfest entwickelte sich danach zum jährlichen Traditions-Picknick; und der Andrang ließ nicht nach. Rund um den Globus verbreitete sich die einladende Idee. Ob zu Füßen des Pariser Eiffelturms, vor Londons Covent Garden Opera House, an Manhattans Waterfront in New York, vor Sidneys Opernhaus oder im Berliner Lustgarten– die Idee des gemeinsamen Sommer-Picknicks ist immer gleich.

Speisen mit Geschirr, Gläsern und Besteck bringen die Gäste im Picknickkorb mit. Die passenden Getränke werden zum Kauf angeboten, können jedoch auch mitgebracht werden. Für den Picknickkorb eignet sich vieles und ausnahmsweise darf damit auch Farbe auf den Tisch kommen. Die Teilnehmer können ein ganzes Menü zusammenstellen. Oft geht man als Gruppe zum Fest und kann vorher beratschlagen, wer was vorbereitet. Man teilt ganz ungezwungen Essen und Trinken mit seinen Tischnachbarn, auch mit denen, die man vielleicht gerade erst kennengelernt hat, und verlebt einen traumhaften Abend mit Ihnen.
KEINE TERMINE VERFÜGBAR