Was ist los in ...

Dampfsonderzug zum Weihnachtsmarkt Michelstadt - ab Frankfurt Süd, Langen
Tickets - verfügbar, Unterschiedliche

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
27. November 2021
13:30 Uhr
Preise
von 50,00 EUR bis 250,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Unterschiedliche
Abfahrtsorte
60329 verfügbar
Info
WIE BUCHE ICH FAMILIENKARTEN?
Insgesamt 4 Plätze innerhalb eines Abteils auswählen und hierbei 1x "Familienkarte" und genau 3x "Zusatzkarte Familie 0 EUR" wählen.

WIE BUCHE ICH ABTEILKARTEN?
Alle 6 Plätze eines Abteils auswählen und hierbei 1x "Abteilkarte" und genau 5x "Zusatzkarte Abteil 0 EUR" wählen.

Bei Problemen steht Ihnen die Tickethotline von Reservix gerne zur Verfügung: 01806 / 700 733
Kosten pro Anruf: 0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €.

Eine Veranstaltung der Historischen Eisenbahn Frankfurt e.V.
www.historische-eisenbahn-frankfurt.de

Keine Mitnahme von Fahrrädern, unsere Züge bestehen aus historischen Reisezugwagen und sind deshalb nicht barrierefrei!

Für Kinderwagen führen wir extra einen Güterwagen mit, Sie können die Kinderwagen dort abgeben und nach der Fahrt wieder abholen. Die Mitnahme von Kinderwagen in die Reisezugwagen ist nicht möglich.

Es gelten die Beförderungsbestimmungen der HEF (Diese findet man auf unserer Website: http://www.historische-eisenbahn-frankfurt.de/fahrkartenvorverkauf).

Bitte beachten Sie die Abfahrtszeiten auf unserer Website.
www.historische-eisenbahn-frankfurt.de
Lieferung: no info
Dampfsonderzug zum Weihnachtsmarkt Michelstadt - ab Frankfurt Süd, Langen
Dampfsonderzug zum Weihnachtsmarkt Michelstadt - ab Frankfurt Süd, Langen
Reiseverlauf
Wir starten am Frankfurter Südbahnhof. Weiterer Zusteigehalt ist samstags in Langen. Von hier geht es dann nonstop über Darmstadt Nord und Wiebelsbach nach Michelstadt. Dort haben Sie rund vier Stunden Zeit zum Besuch des traditionellen Weihnachtsmarkts. Nach Anbruch der Dunkelheit geht es dann auf gleichem Weg zurück. Zuglok wird die vereinseigne schwere Güterzuglokomotive 52 4867 sein. Nehmen Sie Platz in unseren Museumswagen mit bequemen 6er-Abteilen oder stimmen sich ein bzw. lassen den Tag mit einen Gläschen Sekt oder einem Becher Glühwein in unserem mitgeführten Bistrowagen ausklingen.

Der Michelstädter Weihnachtsmarkt
Schon von weitem zieht der Duft von gebrannten Mandeln, Weihnachtsbäckereien und Heißgetränken die Besucher in seinen Bann. Über 110 Verkaufshäuschen in besonders schöner Holzbauweise um das weltbekannte historische Fachwerk-Rathaus aus dem Jahre 1484 stimmen auf die Vorweihnachtszeit ein. Auch für das leibliche Wohl der vielen Marktbesucher aus nah und fern ist bestens gesorgt. Der Ausschank von Heißgetränken jeder Art erfolgt in Keramikbechern, deren Motive jährlich wechselnd eine bleibende Erinnerung an den Besuch darstellen. Sehenswert: die Weihnachtskrippe mit lebensgroßer Darstellung der Weihnachtsgeschichte im Hof der historischen Kellerei und die weithin sichtbare Weihnachtspyramide mit ca. sieben Meter Höhe und Motiven aus dem Erzgebirge. Lebensgroße Nussknackerfiguren sind Marktsymbole und zugleich Orientierung innerhalb des weitläufigen Bereiches.