Was ist los in ...

Anke Engelke
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Anke Engelke

Tickets für verschiedene Veranstaltungen mit Anke Engelke sichern und 2023 live dabei sein.

Die Publizistin Carolin Emcke und das Mulittalent Anke Engelke lesen wütende, lustige, erschütternde und mutmachende Texte von eigensinnigen Frauen in der Literatur. Mit Texten von den Gebrüdern Grimm, Simone de Beauvoir, Mely Kiyak, Jeanette Winterson und vielen mehr.

Von klein auf lernen Mädchen, sich zu fügen, sich anzupassen, nicht zu unbequem, zu fordernd, zu eigensinnig zu sein. Es sind Märchen und Lieder, Gedichte und Romane, in denen diese soziale Erwartung gespiegelt und vermittelt wird. Die Literatur erzählt uns aber auch von jenen Frauen-Figuren, die durch Klugheit oder Selbstständigkeit aus der Rolle fallen, die widerspenstig sind, unangepasst und sich wehren gegen Tabus und Konventionen. Diesen Frauen-Figuren verleihen Carolin Emcke und Anke Engelke unter dem Tiel „obstinate, headstrong girl!“ in einem Abend voll geballter Frauenpower eine Stimme.

Carolin Emcke
Die freie Publizistitin Carolin Emcke studierte Philosophie in London, Frankfurt/M. und Harvard und promovierte über den Begriff „Kollektiver Identitäten“. Sie arbeitete mehrere Jahre als Auslandsredakteurin und -Reporterin mit Fokus auf Krisenregionen und berichtete u.a. aus dem Kosovo, Afghanistan, Irak, Gaza, Kolumbien und Haiti. In ihren Büchern, Essays, Kolumnen, aber auch künstlerischen Interventionen befasst sie sich mit den Themen Gewalt und Trauma, Demokratiefeindlichkeit und Rassismus, Sexualität und Begehren. Ihre Bücher wurden weltweit in über 10 Sprachen veröffentlicht. Carolin Emcke wurde u.a. mit dem „Friedenspreis des Deutschen Buchhandels“, dem Johann Heinrich Merck-Preis für Essayistik und dem Carl-von-Ossietzky-Preis für Zeitgeschichte und Politik ausgezeichnet.

Anke Engelke
Anke Engelke moderierte diverse TV- und Radiosendungen, sie gehörte zum Ensemble der Sat.1-„Wochenshow“ und ihre Reihe „Ladykracher“ gilt mit 8 Staffeln als erfolgreichstes deutsches Sketchformat. Als Schauspielerin ist Anke Engelke momentan u.a. im Kino in dem experimentellen Film „Mutter“ zu sehen, dazu wirkte sie in den aktuellen TV-Formaten „Wer stiehlt mir die Show?“ und „LOL – Last One Laughing“ mit. Sie ist u.a. die deutsche Stimme von Marge in „Die Simpsons“ und gehört zum Team der Kinderfernsehreihe „Sendung mit dem Elefanten“. Gemeinsam mit Kristian Thees bildet Anke Engelke das Podcast-Team von „Wie läuft der Tag, Liebling?“. Darüber hinaus ist sie mit Carolin Emcke, Iris Berben und Devid Striesow & Jörg Thadeusz mit verschiedenen Leseprogrammen unterwegs. Seit 2003 engagiert sich Anke Engelke als Botschafterin für das Medikamentenhilfswerk „action medeor“.

Termine für Anke Engelke ab 23,00 €

Veranstaltung Datum / Zeit Info Preis
"obstinate, headstrong girl!" (Jane Austen) - Carolin Emcke und Anke Engelke über eigensinnige Frauen
Essen, Halle 12, UNESCO-Welterbe Zollverein
So, 05.02.2023, 12:00 Uhr ab 23,00 € Tickets
Ticket-Informationen
Kassenabholung
Per Post (5 - 7 Werktage)
Print@Home