Was ist los in ...

2. Chorkonzert - TOCHTER ZION
Tickets - Wuppertal, Historische Stadthalle

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
25. Dezember 2021
18:00 Uhr
Preise
von 15,00 EUR bis 43,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Historische Stadthalle
Johannisberg 40
42103 Wuppertal
Info
Ermäßigte Karten sind nur in Verbindung mit einem Ausweis gültig.

Ermäßigungen von 50 % erhalten:
• Kinder, Schüler (Schüler zahlen für Opern- und Schauspielvorstellungen ausgenommen Musical 6,00 € (Premiere 8,00 €) auf allen Plätzen).
• Studenten und Auszubildende (bis 27 Jahre)
• Freiwilligendienstleistende (BFD, FSJ, FSJK)
• Personen, die Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII erhalten oder im Besitz des Wuppertalpasses sind (Nachweis erforderlich). Wuppertalpass-Inhaber erhalten außerdem für die an den Sonntagen stattfindenden Sinfoniekonzerte Karten der günstigsten Kategorie zu 6,- €.

Gilt nicht für: Familienkonzerte, Sonderveranstaltungen, Silvestervorstellungen, Neujahrskonzerte, Soloabende, Lesungen und Gastspiele.

• Kein Entgelt wird erhoben für eine Begleitperson von Schwerbehinderten, bei denen die Notwendigkeit ständiger Begleitung im Schwerbehindertenausweis vermerkt ist (Merkzeichen B). Karten sind ausschließlich über die Kulturkarte erhältlich.

KulturKarte
Kirchplatz 1
42103 Wuppertal
Telefon 0202 563 76 66
Fax 0202 563 78 76 66
Lieferung: no info
2. Chorkonzert - TOCHTER ZION
2. Chorkonzert - TOCHTER ZION
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL
›Judas Maccabaeus‹ HWV 63


Pompös und triumphal kam Georg Friedrich Händels Oratorium ›Judas Maccabaeus‹ am 1. April 1747 im Theatre Royal in Covent Garden zur Uraufführung. Das Werk erzählt die Geschichte des gleichnamigen jüdischen Glaubens- und Freiheitskämpfers im 2. Jahrhundert vor Christus. Der sensationelle Erfolg von ›Judas Maccabaeus‹‹ sicherte Händel seine herausragende Stellung als Komponist in England. Mal monumental, mal leidenschaftlich, dann wieder würdevoll – unter den insgesamt 25 Oratorien, die Händel zwischen 1733 und 1757 komponierte, ist dieses nicht zuletzt wegen des populären Adventshits ›Tochter Zion‹ das vielleicht schönste und eindrücklichste.
Anfahrt / Map